...ein vielbeachtetes Restaurant, für dessen Küche Feinschmecker extra 'rausfahren'.

Da sind die goldbraun gebratene große Scholle oder die Holsteiner Ente, das Rinderfilet-Carpaccio, die Jacobsmuscheln, die Kräuterkäse-Pralinen oder der im ganzen gebratene Steinbutt. Der Küchenchef Armin Nutzenberger - seit bald 20 Jahren am Hus-in-Lee-Herd, versteht es mit seiner Frische-Küche - einer Mischung aus gutbürgerlich und kreativ - die Gäste immer aufs Neue zu begeistern. Sehr gerne kocht er auf Wunsch auch individuell... sprechen Sie uns an.
Unbedingt probierenswert ist der Tip des Chefs': Baby-Steinbutt... leider lecker!

Klassisch zum Dessert ist die Crème Brûlée, raffinierter dagegen sind da schon die mit Marzipancreme überbackenen Erdbeeren.

Superlecker!

Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Speisekarte:
Vorspeisen>>
Hauptgänge>>
Desserts>>